Wir bieten im Hofladen wieder zart gereiftes Rindfleisch und Maibock aus den Strasslacher Wäldern an.

Einmalig im Jahr! Zartes Fleisch vom Milchzicklein aus Lenggries.

Aus der frischen Schlachtung: Innereien und Suppenfleisch von der hofeigenen Färse.

18.04.2019: Gründonnerstag ist von 14.00-18.00Uhr geöffnet

20.04.2019: Ostersamstag von 9.00-12.00Uhr

Es gibt Holzhauser Lammfleisch, feine Braten und Osterschinken passend für Ihre Ostertafel.

Bereits an diesem Wochenende erhalten Sie schon Holzhauser Lammfleisch.

Wir haben Schwäbisch-Hällisches Schweinefleisch ggA. Es gibt auch wieder frische Blut- und Leberwürste

Neben frischen Innereien vom Ochsen gibt es feines Lammfleisch von unserem Kollegen aus Holzhausen.

Wir haben für Sie gut gelagerte Steaks aus den unterschiedlichsten Teilen des Rindes und anderen Leckereien für die schnelle “Fastenküche”.

Es gibt Fleisch vom Schwäbisch-hällischen Landschwein ggA, frische Blut- und Leberwürste

Sie erhalten Lammfleisch von unserem Kollegen aus Holzhausen.

Schlachtung “Martina”. Weibliche Rinder, welche noch kein Kalb geboren haben, nennt man Färse, oder in Bayern Kalbin. Ebenso wie unsere Ochsen, haben die Färsen ein feinfaseriges, schön marmoriertes und schmackhaftes Fleisch. Zunächst gibt es die frischen Innereien und erst nach etwa zehn Tagen Fleischreifung erhalten Sie die zerlegten Teilstücke, nach Ihren Wünschen portioniert, bei uns im Laden.

Schlachtung Ochse “Lorenz-Marvin”. Den Jahresauftakt macht ein wunderschöner Ochse, Kreuzung aus Aubracrind und Fleckvieh. Wir freuen uns auf Sie in unserem Laden.